Was ist ESTA?

ESTA (Electronic System for Travel Authorization) ist ein elektronisches Einreisegenehmigungssystem, welches am 1. August 2008 in den USA eingeführt worden ist.

Es ermöglicht allen Staatsbürgern der Länder, die am Programm für visumfreies Reisen (Visa Waiver Programm) teilnehmen, online eine vereinfachte Einreisegenehmigung zu erwerben, ohne dabei ein Visum bei der Botschaft beantragen zu müssen. Zu diesen Ländern gehören, neben Deutschland, noch 34 andere Staaten. Die komplette Liste können Sie hier einsehen.

Ein erfolgreich beantragtes ESTA berechtigt den Antragsteller zu einer Aufenthaltsdauer von 90 Tagen und ist insgesamt 2 Jahre lang gültig bzw. bis zum Ablaufdatum des Reisepasses. Durch ein ESTA erwirbt man jedoch keine rechtsgültige Einreisegenehmigung, die entgültige Entscheidung darüber trifft der zuständige Grenzschutzbeamte vor Ort.

Wer benötigt ESTA?

Seit 2009 ist jeder Einreisende, unabhängig seines Alters, dazu verpflichtet, vor Reiseantritt ein gültiges ESTA zu beantragen. Dies sollte spätestens 72 Stunden vor Abreise beantragt werden, um eine Bearbeitung der Antragstellung zu gewährleisten. In der Regel erhält man eine Bestätigung jedoch innerhalb von wenigen Minuten, weshalb eine Registrierung auch kurz vor Abflug möglich ist. Außerdem besteht die Möglichkeit, einen Antrag für Dritte zu beantragen, vorausgesetzt, man besitzt die benötigten Angaben wie Reisepassnummer, etc.

Wie bekomme ich mein ESTA?

Eine ESTA Einreisegenehmigung kann nur online beantragt werden und erspart somit den Weg zur amerikanischen Botschaft.

Um einen ESTA Formular auszufüllen wird ein Reisepass und die Zahlungsinformationen benötigt, für die Antragsstellung benötigt man in der Regel nicht länger als 10 Minuten.

Folgende Angaben müssen gemacht werden:

Informationen über den Antragsteller

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Land der Staatsbürgerschaft
  • Land des Hauptwohnsitzes

Reisepassinformationen

  • Reisepassnummer
  • Austellungsdatum des Reisepasses
  • Ablaufdatum des Reisepasses

Persönliche Fragen (Ja / Nein – Antworten)

  • Ansteckende Krankheiten
  • Drogenmissbrauch
  • Straftaten / Kriegsverbrechen
  • Hinderung an Sorgerecht für Kind bei US-Bürgern
  • Bereits verweigerte Einreise
  • Schutz vor Strafverfolgung

Zahlungsinformationen

  • Kontoinhaber
  • Kontonummer (IBAN)
  • Bankleitzahl (BIC)
  • Name der Bank

Eine ausführliche deutschsprachige Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen und Problemen können Sie jederzeit den Kundensupport per E-Mail kontaktieren.